Mercedes-Benz 230 SL - 250 SL - 280 SL Pagode

Originalteile - Nachfertigungen - Ersatzteilkopien:


Originalteile:

Seit 2011 wird der freie Handel nicht mehr mit Originalteilen beliefert. Seitdem blüht der Handel mit
Ersatzteilkopien aller Art. Fahrzeuge, die höchste Benotungen und höchste Preise erzielen sollen,
müssen mit Originalteilen restauriert sein. Vielfach ist einiges Suchen notwendig, um das benötigte
Originalteil im Handel zu ergattern. Nur bei wenigen Händler lagern noch Bestände an Originalteilen.   

Nachbauteile und Ersatzteilkopien:

Plagiate aus  Fernost überfluten den Markt. Leider wird auf den üblichen Angebots-Plattformen nicht
darauf hingewiesen, dass es sich um Kopien handelt. Mit entsprechenden Nachteilen ist zu rechnen.
Auch kann die Restauration erschwert sein, z.B. wenn ein nachgebauter Kotflügel in der Länge nicht
exakt passt oder die Sicke falsch gepresst ist. Gefährlich wird es nachgebauten Technik- und Sicher-
heitsteilen.

Gebrauchtteile:

Die Nachfrage nach kostengünstigen Alternativen zu herkömmlichen Ersatzteilen steigt. Somit wird bei
Restaurationen Ausgemustertes oder Defektes kaum noch weggeworfen.  Die entsprechenden Angebo-
te finden sich dann auf einem lebhaften Privatmarkt, in Verkaufsplattformen oder Internetportalen.

Um Enttäuschungen nach dem Kauf von Altteilen vorzubeugen, empfiehlt es sich, nicht allein nach dem
niedrigsten Kaufpreis zu suchen, sondern auch die  eingeschränkte Verwendbarkeit solcher Teile zu be-
achten. Auf der Suche nach dem besten Preis wird der Zustand 40 Jahre alter Teile gern verdrängt. Per-
manente Negativerlebnisse bei allen Ersatzteilkäufen können die Folge sein.

Im spezialisierten Fachhandel sind ausgemusterte Gebrauchtteile selten zu finden, weil Rückgaben und
Kundenunzufriedenheit hier vorprogrammiert sind.

.

Zurück zur Startseite - Informationen über Mercedes 230 SL - 250 SL - 280 SL Pagode